Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend im Marburger Stadtteil Wehrda ein Schuhgeschäft überfallen.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag bedrohte der Mann die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Er flüchtete zu Fuß. Die Angestellten blieben unverletzt, die Höhe der Beute ist nicht bekannt.