Ein Mann hat in Bad Hersfeld am Freitagabend einen Supermarkt überfallen.

Er habe die Angestellten mit einer Waffe bedroht und Bargeld erbeutet, teilte die Polizei mit. Danach floh er. Die Angestellten blieben unverletzt. Zur Höhe der erbeuteten Geldsumme machte die Polizei zunächst keine Angaben.