Ein Motorradfahrer ist in Gedern (Wetterau) mit einem Auto auf der Gegenfahrbahn kollidiert und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 26-Jährige zu schnell auf der B276 unterwegs, kam von der Spur ab und stieß mit dem Pkw zusammen. Er prallte bei dem Unfall am Sonntag gegen die Windschutzscheibe. Die Autoinsassen blieben unverletzt.