Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer ist nach einem Überholmanöver in Wiesbaden tödlich verunglückt.

Der Mann habe am Mittwochabend ein Auto auf der Mainzer Straße überholt und sei mit seiner Maschine ins Schlingern geraten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 34-Jährige stürzte, rutschte über die Straße und prallte in eine Böschung.