Auf der L3033 bei Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus) ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr der 29-Jährige an der Spitze einer Bikergruppe, als er in einer engen Kurve stürzte und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Der Motorradfahrer kam in ein Krankenhaus. Der 80 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Die Straße war etwa anderthalb Stunden gesperrt. Als Unfallursache vermutet die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit.