Wegen einer auf die Gleise gestürzten Birke musste in der Nacht zum Sonntag ein Zug bei Höchst im Odenwald auf offener Strecke stoppen.

Während der Aufräumarbeiten fuhr der Zug in den nächstgelegenen Bahnhof, wo die Passagiere auf andere Verkehrsmittel umstiegen. Gegen drei Uhr früh war die Strecke nach Frankfurt wieder frei.