Ein Scheunenbrand hat am Freitag auf ein Wohnhaus in Breitscheid (Lahn-Dill) übergegriffen und es unbewohnbar gemacht.

Wie die Polizei mitteilte, befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Bewohner im Haus. Die achtköpfige Familie müsse nun anderweitig untergebracht werden. Die Höhe des Schadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Brandursache war noch unklar.