In einem Frankfurter Hotel hat es am Montagabend in einer Sauna gebrannt.

Feuerwehrleute suchten die im Dachgeschoss gelegene Sauna unter Atemschutz nach Gästen ab, doch alle hatten die Etage rechtzeitig verlassen, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Das aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochene Feuer konnte schnell gelöscht werden. Schaden: rund 60.000 Euro.