Nach einem Scheunenbrand in Gedern (Wetterau) hat die Polizei einen zunächst festgenommenen 21 Jahre alten Mann wieder freigelassen.

Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Streifenwagen den Mann kurz vor Ausbruch des Feuers in der Nähe des Brandorts beobachtet. Der 21-Jährige wurde anschließend befragt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.