In einer Asylunterkunft in Griesheim (Darmstadt-Dieburg) ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen.

Wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte, war ein Sofa in einem Zimmer aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. 75 Bewohner mussten das Gebäude zeitweise verlassen und wurden in Zelten untergebracht. Drei Menschen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt.