Der Brand in einem Einfamilienhaus in Heidenrod (Rheingau-Taunus) am Freitag ist offenbar absichtlich gelegt worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die Brandstifter mit dem Feuer die Spuren eines Einbruchs zerstören wollen. Ermittler hatten einen aufgebrochenen Safe in der Brandruine entdeckt.