Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Darmstadt mussten am Sonntagmorgen 17 Menschen in Sicherheit gebracht werden.

Gegen 3.30 Uhr stand eine Wohnung im dritten Stock in Vollbrand, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand, alle Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Nur die 46-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung und das darunter wohnende Ehepaar wurden in einem Hotel untergebracht. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.