Ein Feuer in einem Bunker in Frankfurt-Griesheim hat am Samstagabend die Feuerwehr stundenlang beschäftigt.

Nach Angaben vom Sonntag mussten die Einsatzkräfte einen zugemauerten Durchgang gewaltsam aufstemmen. Für die Entrauchung kam ein Spezialfahrzeug zum Einsatz. Verletzt wurde niemand. In dem mehrstöckigen Gebäude aus dem Zweiten Weltkrieg hatte Unrat gebrannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.