Die Polizei hat am Donnerstag einen mutmaßlichen Brandstifter in Fritzlar (Schwalm-Eder) festgenommen.

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der 20-Jährige soll am 16. Januar ein von Flüchtlingen bewohntes Haus in Vöhl vorsätzlich angezündet haben. Der Eritreer sitzt in U-Haft, ihm wird schwere Brandstiftung vorgeworfen.