Die Stadt Bad Homburg benennt eine Brücke nach dem ermordeten Bank-Manager Alfred Herrhausen.

Der Ex-Deutsche-Bank-Chef wäre am Donnerstag 90 Jahre alt geworden. Herrhausen, der in der Kurstadt lebte, war 1989 bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen. Die RAF bekannte sich damals zu der Tat.