Ein Bus ist am Freitag in Rüsselsheim in Brand geraten.

Der 35 Jahre alte Fahrer bemerkte das brennende Dach und konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, wie die Polizei mitteilte. Fahrgäste waren nicht im Bus. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zur Brandursache laufen Ermittlungen.