Bei Kontrollen am Frankfurter Flughafen hat die Polizei mehr als 100 Verstöße gegen die Corona-Einreiseverordnung festgestellt.

So habe zum Beispiel die Einreiseanmeldung oder der Nachweis von negativen Corona-Tests gefehlt, so die Bundespolizei am Dienstag. Kontrolliert wurden am Sonntag und Montag gut 4.000 Passagiere,130 verstießen gegen Regeln.