Vor dem Landgericht Wiesbaden soll am 20. Oktober einer der zentralen Prozesse zur strafrechtlichen Aufarbeitung von "Cum-Ex"-Aktiendeals beginnen.

Das teilte das Gericht am Donnerstag mit. Angeklagt sind wegen schwerer Steuerhinterziehung ein aus Hessen stammender Anwalt sowie fünf frühere Bankmitarbeiter. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft.