Zwei Mädchen sind in der Nacht zum Sonntag auf das Dach eines Gebäudes in Schlitz geklettert. Als das Dach einstürzte, fiel eines der beiden sieben Meter in die Tiefe. Das 16-jährige Mädchen wurde schwer verletzt.

Krankenwagen im Einsatz

Die beiden 15 und 16 Jahre alten Mädchen stiegen nach Mitternacht auf das Dach einer Weberei in Schlitz, wie die Polizei in Lauterbach am Sonntag mitteilte. "Der Grund war vermutlich Abenteuerlust", sagte ein Sprecher hessenschau.de. Das Dach des Gebäudes hielt dem Gewicht allerdings nicht Stand, es krachte ein.


Das 16-jährige Mädchen stürzte rund sieben Meter in die Tiefe. Die Jugendliche erlitt mehrere Brüche und musste mit einem Rettungshubschrauber nach Gießen ins Krankenhaus geflogen werden. Glück hatte laut Polizei dagegen das 15 Jahre alte Mädchen. Sie blieb unverletzt. Als erstes hatte osthessen-news.de über den Vorfall berichtet.