Im Kirtorfer Stadtteil Gleimenhain (Vogelsberg) hat am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt.

Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, konnten die Einsatzkräfte das Feuer löschen, bevor es auf das Innere des Hauses übergriff. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.