Nach einem schweren Scheunen- und Häuserbrand in Wesertal (Kassel) liegen laut Polizei keine Hinweise auf Brandstiftung vor.

Das Feuer war nach Mitteilung vom Dienstag im Bereich eines Unterstandes neben einem der Häuser ausgebrochen. Unklar sei noch, ob Fahrlässigkeit oder ein Defekt die Ursache war. Nach dem Brand am Freitagabend sind die Häuser einsturzgefährdet.