Das vom Landgericht Darmstadt wegen Mordes an einer Rentnerin verurteilte Paar muss mit einer lebenslangen Haftstrafe rechnen.

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verwarf in seinem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss die Revision gegen den Richterspruch aus dem vergangenen Jahr, da dieser keinen Rechtsfehler beinhalte. Das Landgericht hatte im April 2018 die damals 38-Jährige und ihren zehn Jahre jüngeren Ex-Freund wegen Mordes zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Sie hatten eine 81-Jährige erstochen.