Wegen eines herrenlosen Koffers ist am Samstagabend ein Teil des Luisenplatzes im Stadtzentrum von Darmstadt abgesperrt worden.

Menschen und Fahrzeuge mussten den Platz verlassen. Nach rund zweieinhalb Stunden gab die Polizei Entwarnung: In dem unweit des Monuments "Langer Lui" abgelegten Koffer befand sich Wäsche - was bei Passanten für Heiterkeit sorgte. Wem der Koffer gehört, blieb ungeklärt.