Ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Marburg ist am Montagabend in Brand geraten.

Dabei sei ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden, teilte die Polizei mit. Die Flammen griffen demnach von einer Gartenhütte über. Aus dem Haus sowie den benachbarten Gebäuden rettete die Feuerwehr mehrere Menschen.Die Brandursache war noch unklar.