Er nannte sich Gerry Mason. Und war die große Liebe von Frau B. Die 63-Jährige hatte ihn im Internet kennengelernt. Er fand schöne Worte für sie. Aber irgendwann schrieb Gerry von einer Notlage - und Frau B. half. 35.000 € schickte sie ihm insgesamt. Doch langsam wurde sie misstrauisch.