Nach jahrelangem Rechtsstreit hat die Stadt einen Großteil des Geländes der ehemaligen Galopprennbahn in Frankfurt an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) übergeben.

Die Übernahme der rund 15 Hektar im Stadtteil Niederrad erfolgte am Freitag, wie Stadt und DFB mitteilten. Der DFB will dort für 150 Millionen Euro eine Fußballakademie bauen.