Jozsef S. und Jessica B. haben eine On-Off-Beziehung. Im Juli 2015 streiten sie sich in einer kleinen Wohnung im Frankfurter Nordend. Der Streit eskaliert, Jozsef S. wird so wütend, dass er seiner Freundin so lange den Hals zudrückt, bis sie blau anläuft und stirbt. Danach wickelt er ihre Leiche in ein Betttuch und steckt sie in einen Müllcontainer. Ein Jahr nach der Tat beginnt der Prozess gegen den 24-Jährigen. Das Urteil: 12einhalb Jahre Gefängnis.