Kurz nach dem Diebstahl eines Luxusautos ist der mutmaßliche Täter in Ober-Mörlen (Wetterau) geschnappt worden.

Der Besitzer eines Audi Q7 im Wert von rund 100.000 Euro bemerkte in der Nacht zum Donnerstag den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, konnte der Wagen wenig später auf der A5 gestoppt werden.