Auf einer Landstraße bei Dieburg sind am Dienstag beim Zusammenstoß zweier Autos die fünf Insassen leicht verletzt worden.

Laut Polizei hatte ein 65-Jähriger versucht zu wenden und nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet. Beide Fahrzeuge schleuderten in die Böschung und rutschten einen Abhang hinunter. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig. Die Straße war zwei Stunden halbseitig gesperrt.