Nach einem Lkw-Unfall auf der A4 bei Bad Hersfeld sind am Donnerstagabend etwa 600 Liter Diesel auf die Fahrbahn geflossen.

Wie die Polizei am Freitag meldete, war der Lkw war aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Mittelleitplanke gestoßen und mit einem Kleintransporter kollidiert. Der 62 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Wegen der Reinigungsarbeiten war die A4 zeitweise einseitig gesperrt