Beim Brand eines Döner-Imbisses ist in Eiterfeld (Fulda) ein Schaden von 100.000 Euro entstanden.

Der Imbiss brannte in der Nacht zum Samstag vollständig nieder, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Ermittlungen könnte eine falsch angebrachte Leuchtreklame das Feuer ausgelöst haben.