Bei einem Unfall an der Kreuzung der L3046 und der L3278 bei Dornburg (Limburg-Weilburg) ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Lkw-Fahrer dem 61-Jährigen die Vorfahrt genommen. Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Lebensgfahr besteht den Angaben zufolge nicht. Die L3278 war knapp zwei Stunden gesperrt.