Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag auf der B455 bei Königstein (Hochtaunus) ein gestohlenes Fahrzeug verfolgt und drei Menschen festgenommen.

Nach Angaben der Ermittler hatte ein Zeuge den gestohlenen Pritschenwagen erkannt und die Polizei alarmiert. Als Beamte das Fahrzeug kontrollieren wollten, raste der Fahrer davon. Bei Oberursel (Hochtaunus) stoppte er dann und rammte rückwärts einen Streifenwagen.

Die drei Insassen, zwei Männer im Alter von 19 und 24 Jahren sowie eine als vermisst gemeldete 15-Jährige, versuchten laut Polizei zu flüchten, wurden aber von Beamten gefasst.