Bei einem Unfall auf der B83 nahe Rotenburg sind am Samstag drei Menschen leicht verletzt worden.

Laut Polizei hatte eine 49 Jahre alte Autofahrerin links abbiegen wollen, die Straße war aber wegen Hochwassers gesperrt. Daraufhin bog sie nach rechts ab und habe den nachfolgenden Verkehr übersehen. Es kam zur Kollision mit dem Pkw eines 68-Jährigen. Er, seine 71 Jahre alte Beifahrerin und die 49-Jährige wurden verletzt.