Bei einem Unfall auf der A661 sind in Frankfurt drei Menschen schwer verletzt worden.

Ein 24-Jähriger mit Beifahrerin war in der Nacht zum Sonntag beim Spurwechsel gegen den Fahrbahnteiler geprallt und gegen den Wagen einer 19-Jährigen geschleudert, der in der Mittelleitplanke landete. Alle drei Insassen erlitten schwere Verletzungen.