Ein 32-Jähriger hat bei Neu-Anspach (Hochtaunus) einen Unfall mit drei Schwerverletzten verursacht.

Laut Polizei wollte er in einer unübersichtlichen Kurve einen Linienbus überholen. Sein Pkw prallte im Gegenverkehr gegen ein mit zwei Personen besetztes Auto. Die Straße war zweieinhalb Stunden gesperrt.