Beim Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Mörlenbach (Bergstraße) sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

16 weitere Bewohner blieben unverletzt. Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache in der Nacht zum Samstag in einer Erdgeschosswohnung ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Das Haus ist unbewohnbar. Der Schaden wird auf mehrere hundertausend Euro geschätzt.