Bei einem Unfall auf der B26 bei Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war ein 18-Jähriger am Mittwochabend aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Auto eines 25-Jährigen kollidiert. Beide Fahrer und eine 22-jährige Beifahrer des entgegenkommenden Autos kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die B26 blieb für eine Stunde voll gesperrt.