Beim Zusammenstoß zweier Autos nahe Weilmünster (Limburg-Weilburg) sind drei Menschen verletzt worden, eine 91-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte ein 20-Jähriger am Vortag beim Überholen ein Fahrzeug touchiert, das daraufhin in den Gegenverkehr geriet.