In der Einzimmerwohnung eines 74-Jährigen in Offenbach ist am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Der Bewohner sei mit Verbrennungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Mehrfamilienhaus wurde evakuiert. Zwei weitere Bewohnerinnen erlitten demnach Rauchgasvergiftungen. Schadenshöhe: 30.000 Euro.