Beim Zusammenstoß zweier Autos in Hofbieber (Fulda) sind am Montag die drei Insassen verletzt worden.

Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Laut Polizei hatte ein 78 Jahre alter Fahrer an einer Kreuzung den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 26-Jährigen und seiner 22 Jahre alten Beifahrerin übersehen. Neben den Rettungswagen war auch die Feuerwehr vor Ort, um ausgelaufene Kraftstoffe zu binden.