Bei einem Unfall in Grävenwiesbach-Heinzenberg (Hochtaunus) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die 18-jährige Unfallverursacherin hatte offenbar die Vorfahrt missachtet.

Laut Polizei stieß sie an einer Kreuzung der L3063 und der L3025 am Sonntagabend mit dem Wagen einer 71-Jährigen zusammen, die mit ihrem 80-jährigen Beifahrer unterwegs war. Der Mann musste mit einerm Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Kreuzung war für mehrere Stunden gesperrt.