Ein Dreijähriger ist am Mittwoch in Bad Homburg von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Der Junge riss sich laut Polizei von der Hand seines 11-jährigen Bruders los und rannte auf die Straße. Eine 64 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Der Dreijährige musste ärztlich behandelt werden.