Die Polizei hat am Mittwoch in Büttelborn (Groß-Gerau) zwei 22 und 29 Jahre alte Männer festgenommen.

Sie stehen unter Verdacht, mit Drogen zu handeln. In den Wohnungen der beiden Verdächti-gen stellten Beamte 275 Gramm Marihuana und 100 Gramm Haschisch sicher. Zudem fanden sie eine Feinwaage und knapp 2.000 Euro vermeintliches Drogengeld. Auch ein Spürhund war im Einsatz.

Die mutmaßlichen Drogenhändler müssen sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten.