Rauschgiftfahnder ermitteln gegen einen 28-Jährigen aus Michelstadt (Odenwald), der im Verdacht steht, im Odenwaldkreis mit Drogen zu handeln.

In seiner Wohnung wurden rund 400 Gramm Marihuana, Amphetamin und etwa 85 Gramm Kokain gefunden, wie die Polizei mitteilte.