Drogen und Tabakwaren im Wert von rund 22.000 Euro hat die Polizei bei einem 53-Jährigen in Neckarsteinach (Bergstraße) gefunden.

Man gehe davon aus, dass es sich um Diebesgut handele, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Drogenhund habe in jedem Raum des Einfamilienhauses angeschlagen. Ein Raum war extra für den Anbau von Cannabis eingerichtet.