Die Polizei hat in Frankfurt in Wohnungen von drei Männern im Alter zwischen 21 und 23 Jahren Drogen und Waffen gefunden.

Wie die Beamten am Montag mitteilten, war eine Streife wegen Verdachts auf häusliche Gewalt in die Wohnung eines 23 Jahre alten Mannes gerufen worden. Dort stellten sie demnach bei der Aufnahme der Anzeige Marihuana, Amphetamin und Feinwaagen sicher. Weitere Ermittlungen hätten zu zwei weiteren Wohnungen in Frankfurt geführt, in denen zwei 21-Jährige Drogen und Waffen lagerten.