Nach einer Verfolgungsjagd über 50 Kilometer hat die bayerische Polizei in Mittelfranken drei mutmaßliche Drogenkuriere festgenommen.

Die 32 bis 38 Jahre alten Männer kamen gerade mit 25 Kilogramm Marihuana und einem Kilo Kokain aus dem Raum Frankfurt. Die Männer waren bei einer Kontrolle auf der A9 geflüchtet.