Ein durchgehendes Pferd ist bei Hadamar (Limburg-Weilburg) mit dem Auto einer 48-Jährigen zusammengestoßen.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, war das reiterlose Tier von einem Reitstall kommend auf die Straße zwischen Dornburg-Frickhofen und Hadamar-Niederzeuzheim galoppiert und dort mit dem Pkw zusammengeprallt. Es konnte wenig später unverletzt eingegefangen werden. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden.