Nach dem Fund von Waffen, Pyrotechnik und Drogen gehen die Durchsuchungen bei einem 48-jährigen Mann in Alsfeld (Vogelsberg) am Dienstag weiter.

Es könne noch keine Bilanz zur Menge der sichergestellten Beweismittel gezogen werden, so die Polizei. Man könne aber von einem Waffenarsenal sprechen. Wieso der Mann die Waffen hortete, ist noch unklar. Hinweise auf geplante Straftaten hätten sich nicht ergeben. Ermittelt wird wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und Drogenbesitz. Der Mann war zuvor in München wegen Körperverletzung festgenommen worden.